SERVICE, QUALITÄT, KOMPETENZ 
 
IHR SPEZIALIST FÜR KERAMIKVERSIEGELUNG 

INFO HANDWÄSCHE


Die Handwäsche ist besonders schonend und gründlich. Das größte Problem bei der Fahrzeugpflege ist Kratzerbildung. Wo man doch eigentlich seinem Auto nur Gutes tun möchte, birgt gerade die Wäsche große Gefahr, den Lack zu beschädigen. Denn auch wenn es sehr komplexe und widerstandsfähige Formeln sind, aus denen eine Lackierung besteht, so ist sie doch nur hauchdünn. Im Durchschnitt sind es etwa nur 150 Mikrometer, also 0,15 Millimeter, die auf der Karosserie aufgetragen sind. Das entspricht der Dicke von zwei menschlichen Haaren. Besser also, man fängt sich erst gar keine Kratzer ein. Deshalb lautet die erste Regel bei der Wäsche: so viel Wasser wie möglich. Denn mit einem ausreichenden Wasserfilm ist man in der Lage Schmutz vom Lack abzutragen und schonend abzuschwemmen. Am Ende ist es eine komplizierte Abstimmung von Wassermenge, Reiniger und korrektem Wischen, was den Lack sauber werden und dabei kratzerfrei bleiben lässt. 


JETZT ANFRAGEN






 

 
 
 
 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos
Instagram